Wirtschaftlichkeit

Kein Einsatz von Wasserstoffperoxid (H2O2) – Ganzraum-Desinfektion mit geringen Betriebskosten

Gemessen an den Kosten pro Raum bietet der STERISAFE™ mit die wettbewerbsfähigsten Betriebskosten am Markt.

 

Die Lösung ohne Verbrauchsmaterial

Beim STERISAFE™ sind keine weiteren Ausgaben nötig. Das patentierte Desinfektionsverfahren bis zur völligen Keimfreiheit (FDDC) wandelt ganz einfach den in der Umgebung vorhandenen Sauerstoff in Ozon um, ein hochwirksames Desinfektionsmittel.  Dieses Verfahren verbraucht keine Chemikalien (kein H2O2), und setzt auch keine speziellen UV-Lampen mit begrenzter Lebensdauer ein. Die STERISAFE™ -Geräte brauchen nur Strom und Wasser.

Kostensparend

In Europa infiziert sich einer von 20 Patienten bei der Behandlung im Krankenhaus. In Asien und im Mittleren Osten ist es einer von 7. Im Durchschnitt verbringen Patienten mit Krankenhausinfektionen zusätzliche vier Tage im Krankenbett. Für Europa insgesamt sind das 16 Millionen zusätzliche Tage im Krankenhaus und die dadurch verursachten Kosten belaufen sich auf 7 Milliarden Euro. Eine Vorbeugung gegen Krankenhausinfektionen würde den Krankenhäusern nicht nur Kosten sparen, sie würde auch Einkommensverluste sowie seelische und körperliche Leiden verhindern. Laut dem Europäischen Zentrum für Prävention und Kontrolle von Krankheiten kann man einem Drittel dieser Infektionen durch intensive Hygiene- und Kontrollprogramme vorbeugen.

Schützen Sie Ihre Patienten, Ihr Personal und das Krankenhausbudget mit den  STERISAFE™ -Desinfektionsrobotern für komplette Keimfreiheit.

Kostengünstig

Da keine weiteren Anschaffungen notwendig sind, ist der STERISAFE™ das am leichtesten zu handhabende, berührungslose Desinfektionssystem, das Ihren Etat nicht zusätzlich belastet. Sobald die Räume desinfiziert sind – das Ozon durchflutet den Raum komplett, auch unter Betten und hinter Geräten – ist keine weitere manuelle Desinfektion mehr nötig. Mit dem STERISAFE™ müssen Krankenzimmer nur für die Zeit des Desinfektionsvorgangs aus dem Betrieb genommen.  Da der FDDC-Prozess die Spuren sämtlicher beseitigter Keime auslöscht, können mit dem STERISAFE™ desinfizierte Räume schon Sekunden nach Abschluss eines Zyklus  gefahrlos betreten werden.

Der STERISAFE™ ist kostengünstiger als alle anderen Ganzraum-Desinfektionsgeräte am Markt.

Request a quotation

  • Name *

    Surname

  • Organisation *

    Email *

  • Message