Einfache Abschlussdesinfektion

Abschlussdesinfektion mit dem STERISAFE™ – einfach und gefahrlos

Einfach: Der STERISAFE™ braucht nur Strom und Wasser für die Desinfektion kompletter Krankenzimmer.  Daher muss der Bediener das mobile Gerät nur ins Zimmer rollen, es ans Stromnetz anschließen, den Wasserbehälter füllen, die Lüftungskanäle abdichten und die Tür schließen. Die Abschlussdesinfektion wird per Fernbedienung mit einer benutzerfreundlichen, auf einem Tablet installierten App aktiviert.

Der sanfte Keimkiller

Schnelle Wiedernutzung des Raums nach Abschlussdesinfektion

Während des Desinfektionsvorgangs müssen die Zimmer geräumt sein, aber Patienten und Personal können das Zimmer nur wenige Minuten nach Abschluss der Desinfektion wieder gefahrlos betreten. Am Ende des Zyklus entfernt der STERISAFE™ komplett sämtliche Spuren von Ozon, Partikeln und Nanopartikeln. Sogar Gerüche werden im   kompletten Desinfektionszyklus
des patentierten STERISAFE™ entfernt.
Der STERISAFE™ hinterlässt somit nur saubere Luft und desinfizierte Flächen.

Request a quotation

  • Name *

    Surname

  • Organisation *

    Email *

  • Message